MINT-Profil

Der Begriff „MINT“ setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen.
Fachkräfte mit Abschlüssen aus diesen Bereichen haben hervorragende Berufsaussichten und Kinder lassen sich für MINT-Themen leicht begeistern. Jedoch nimmt das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Zusammenhängen im Laufe der Kindheit ab, wenn Kinder zu Jugendlichen werden.
Durch den sukzessiven Kompetenzaufbau eines grundlegenden Verständnisses für naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge sammeln die Schülerinnen und Schüler neue Erkenntnisse in verschiedenen Bereichen, entdecken Begabungen und entwickeln diese weiter. Daraus resultiert die Möglichkeit, die Lernenden in ihren individuellen Stärken und Interessen zu unterstützen und Potenziale zu entfalten.

MINT-Unterricht und Aktivitäten

An der Friedrich-Ebert-Realschule werden die MINT-Fächer Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erteilt. Ab der Jahrgangsstufe 7 gibt es mit Biologie und Chemie im Differenzierungsbereich zwei Schwerpunktfächer aus dem naturwissenschaftlichen Bereich. 

Ergänzt wird unser MINT-Profil durch viele Aktivitäten im außerunterrichtlichen Bereich, die über die festgeschriebenen Lehrpläne und Richtlinien hinausgehen und sich in AG-Angeboten, Wettbewerben, Projekten und regelmäßigen Wandertagen mit MINT-Schwerpunkt wiederfinden lassen. So motiviert naturwissenschaftlicher Unterricht und erhöht den Antrieb zum Lernen.

Anschrift

Friedrich-Ebert-Realschule

Philippstraße 30
40878 Ratingen

Kontakt

Telefon: 02102 - 5504600
Telefax: 02102 - 5509460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

Schulleiter:
Carsten Wallner

Stellvertretende Schulleiterin:
Kirsten Tuizer