Unser MINT-Wandertag

Am 25. September 2019 wurden alle Kinder der FES zu neugierigen Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern.

Unsere jungen Astronomen erkundeten in der Sternwarte Erkrath unser Sonnensystem und griffen nach den Sternen während unsere kleinen Zoologen im Wildpark des Grafenberger Waldes die Bedeutung des Ökosystems "Wald" begreifen und die Tiere des Waldes hautnah erleben konnten. Und auch für unsere kleinen und großen Physiker standen in der Phänomania in Essen und der Phänomenta in Lüdenscheid einige spannende Experimente bereit, die ausprobiert und bestaunt werden konnten. Entspannt werden konnte anschließend beim Mindball - einem Fußballspiel mit Köpfchen. Auf die Spur der Menschheitsgeschichte gingen unsere "Größten" im Neanderthalmuseum in Mettmann und lernten dabei viel Wissenswertes über die Entdeckung des Neanderthalers.

Es war ein großartiger Tag - schaut selbst:

Die Klasse 9b berichtet für die Jahrgangsstufe 9:

Am 25.09.2019 ist die 9a gemeinsam mit der 9b ins Phänomenta Lüdenscheid gefahren. Das sogenannte Phänomenta bietet viele unterschiedliche Experimente an und für jeden ist etwas dabei. In der Phänomenta habe ich persönlich neue Dinge kennengelernt sowie auch neue Experimente die ich so gar nicht kannte. Ein Wandertag der ganz anderen Art, jedoch sehr amüsant wie ich und die Klasse fanden. Der Ausflug brachte uns Neues bei. Am Eingang hat uns sogar ein sehr netter Roboter namens Lydia begrüßt. Der Roboter war das Highlight meiner Meinung nach. Meines Erachtens nach spielte bei den Experimenten die Physik ein wenig mit, was ich auch sehr toll fand, da Physik ein sehr spannendes und wichtigstes Fach ist.

(Schülerin Klasse 9b)

Anschrift

Friedrich-Ebert-Realschule

Philippstraße 30
40878 Ratingen

Kontakt

Telefon: 02102 - 5504600
Telefax: 02102 - 5509460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

Schulleiter:
Ulrich Heuck

Stellvertretende Schulleiterin:
Simone Richter